News

Wir über uns
Vorstand
Obfrauen/Obmänner
Kontakt (allgemein)
News
Agenda
Ausschreibungen
Mutationen
Statuten
Fotogalerie
Diverses
Sponsoren/Partner
Der Soldaneller
Gästebuch
Links
 
 

Besucher: Gemo-Design

Last Update:
6. April 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

News - Kurzbericht 114. Generalversammlung vom 5. April 2019

 
43 Teilnehmende nahmen an der 114. Generalversammlung im Restaurant Sommerau-Ticino in Dietikon teil.

Hans Alberici eröffnete die Versammlung pünktlich um 18.45 Uhr und führte souverän und zügig durch die Traktandenliste.

 
Die wichtigsten Punkte hier kurz zusammengefasst:
Begrüssung
Als Stimmenzählende wurden Anita Camenisch und Doris Müller einstimmig gewählt. Das Protokoll der letztjährigen Generalversammlung wurde ebenfalls einstimmig angenommen und für die detaillierte Protokollierung verdankt. Der Jahresbericht vom Präsidenten wurde ohne Gegenstimmen angenommen.
Kassenwesen
Die Rechnung schliesst mit einem Gewinn von CHF 887.48 ab. Die Rechnung wurde, wie von den Rechnungsrevisoren vorgeschlagen, einstimmig angenommen. Die Mitgliederbeiträge bleiben auch im kommenden Vereinsjahr unverändert. Das Budget weist einen Verlust von CHF 6315.00 aus.
Mitgliederwesen
234 Personen sind im ESC Soldanella Mitglied.
Diese teilen sich wie folgt auf:
- 113 Aktivmitglieder
- 20 Passmitglieder
- 80 Freimitglieder
- 8 Ehrenmitglieder
- 13 Vorstandsmitglieder
Wahlen
Hans Alberici ist einstimmig zum Präsident wiedergewählt worden.
Alle bisherigen Vorstandsmitglieder wurden ebenfalls einstimmig in ihren Funktionen bestätigt.
Als neuen Obmann Schiessen ist Marcel Schneider für die Nachfolge von Izeir Amzei gewählt worden. Pascal Zeiher wurde als späteren Nachfolge-Obmann Fussball in den Vorstand gewählt.
Herzliche Gratulation an alle!

Es bleibt zwar noch ein Jahr Zeit, doch Hans Alberici animiert die Anwesenden bereits heute, sich bei der Suche nach einer Nachfolgerin bzw. Nachfolger für das Redaktoren-Amt «Der Soldaneller» zu beteiligen.

Georg Gmür, Bernhard Gerig, Martin Fehrlin und Hanspeter Bissig bleiben als Revisoren gewählt.
Anträge aus dem Vorstand
Der Antrag mit CHF 1500.00 Defizitgarantie für die Austragung der Outdoor-SM Fussballd, erhielt die einstimmige Zusage. Dem Antrag nach CHF 500.00 Defizit-Garantie für das Schach-Stundenturnier wurde ebenfalls einstimmig angenommen.

Ehrungen
Roger Walker und Heinz Nyffeneger wurden für ihre 30 Jahre Vereinsmitgliedsschaft persönlich mit einem neuen Sackmesser von Victorinox geehrt.

Izeir Amzei wurde nach 13 Jahren als Obmann Schütze für seinen Einsatz mit einem Präsent geehrt. Izeir klassierte sich in dieser Zeit unzählige Male auf dem Podet und nahm auch an USIC-Meisterschaften teil.

Werner Aemisegger (10 Jahre), Paul Forrer (10 Jahre), Remo Gatti (15 Jahre) und Hans Alberici (20 Jahre) wurden mit einem Präsent für ihre lange Mitwirkung im Vorstand geehrt.

Verschiedenes
Hans Alberici hinterfragt nochmals die geringe Beteiligung aus den eigenen Reihen an der vom ESC Soldanella organisieren Sternwanderung. Am Zürich Marathon von Ende April steht Martin Gubser mit 15 Personen wieder im Einsatz.

Die Vereinsreise nach Italien ist mit 28 Teilnehmenden schon länger ausgebucht.

An den 85. SVSE Schweizermeisterschaften Alpin/Langlauf wurden durch die Soldaneller Topp-Resultate erzielt. Die Fussballer spielten sich am Indoor-Turnier auf den 4. Rang und erhielten den Fairnesspreis verliehen. Am 18. Mai 2019 geben sich Manuela Graf und Christoph Romer das Ja-Wort. Am 29. Juni 2019 organisiert Werner Aemisegger wiederum das Outdoor-Fussballturnier in Jona. Am 26. September 2019 findet ein weiteres Ehren- und Fremitgliedertreffen statt. Anfangs November trägt der ESC Soldanella die Verantwortung für die Austragung vom Schach-Stundenturnier. Der Samichlaus besucht uns am 6. Dezember 2019.
Katarina Eichenberger ehrte Werner Aemisegger zum Clubmeister und Larissa Hofer zur Clubmeisterin. Bei den Herren wurde Georg Gmür Zweiter und bei den Damen platzierte sich Tamara Pellet auf dem zweiten Platz. Beim Langlauf klassierte sich Marcel Koller als Erster, Reto Zysset als Zweiter. Schlussendlich wurde einer grosse Zahl an Helfenden bei den SVSE Meisterschaften Alpin/Langlauf für ihren Einsatz mit einem Geschenk gedankt.

Decathlon übernahm athleticum: Somit erloschen auch die Rabatte für SVSE-Mitglieder beim Einkauf. Die 115. GV findet am 3. April 2020 statt.

Die 114. GV schloss um 19.41 Uhr. Merci an Hans Alberici für die Spende vom Apéro. Das gemeinsame Nachtessen beendete den Abend kulinarisch.


Remo Gatti
Schiessen Schach Fussball Rad Mountainbike Wintersport Bergsteigen Wandern